Werkwoche /

I am Black Box


Prof. Andreas Muxel

Schwerpunkt:
Interaction Design / Prototyping / Techno-Mimesis


Technische Artefakte nehmen immer mehr Einzug in unseren Alltag. Kühlschränke organisieren unsere Einkäufe, Autos antizipieren unsere Reiseziele und Suchmaschinen liefern personalisierte Inhalte. Jedoch ist die zugrunde liegende Komplexität dieser »Schwarzen Kisten« aus einer Designerperspektive kaum mehr zu durchdringen. Wie können wir aber am Gestaltungsprozess teilnehmen, wenn wir diese Dinge im Detail gar nicht mehr verstehen? Im Workshop nehmen wir anhand von einfachen Papierprototypen die Rolle von ebensolchen Maschinen ein und versuchen diese wieder zu begreifen. Dabei simulieren wir aus der Sicht eines handelnden Dings mögliche Interaktionen mit anderen technischen, aber auch menschlichen Akteuren und decken bisher verborgene Handlungsnetzwerke wieder auf. Ziel des Workshops ist es technische Systeme als zukünftige Interaktionspartner in unserem Alltag zu begreifen, die sehr wohl auch einen Eigensinn besitzen dürfen.

Biographie

Andreas Muxel studierte Kommunikationsdesign an der Fachhochschule Vorarlberg und Mediale Künste an der Kunsthochschule für Medien Köln. In seinen experimentellen Arbeiten beschäftigt er sich mit der Verschränkung von Code und Material. Seine Werke an der Schnittstelle von Kunst und Wissenschaft wurden bereits vielfach international ausgestellt und ausgezeichnet (u.a. Ars Electronica Festival Linz, FILE Festival São Paulo, TodaysArt Festival Brüssel, VIDA Award Madrid, Share Price Turin).

2015 Gründung des Design Studios »NEOANALOG« mit Schwerpunkt Entwicklung und Gestaltung hybrider Artefakte an der Schnittstelle von Design, Kunst und Technologie. Seit 2013 ist Andreas Muxel Professor für Interface Design an der Köln International School of Design, TH Köln.


I am Black Box
I am Black Box

Teilnehmen

(max. 15 Teilnehmer)

Anmelden

Raum M 2.08

Thursday, 09:00 - 16:00
Friday, 09:00 - 13:00

Ansprechpartner

Prof. Daniel Rothaug

E-Mail

Links

www.andreasmuxel.com
www.neoanalog.io